Mittwoch, 13. Juni 2012

Bei mir piepts

Am Samstag trug Brigitte eine niedliche Brosche, die musste ich sofort nacharbeiten. Da ich einige schiefe, nicht zu verschenkende,nicht zu gebrauchende, einfach mistige Teile aus Merino in die Waschmaschine geschmissen hatte, stand genügend Strickfilz zur Verfügung. Mal sehen wie groß die Schar wird..


Auf den Blättern der Stockrose machen sie sich gut.




Deine Seele ist ein Vogel


Deine Seele ist ein Vogel,
stutze ihm die Flügel nicht,
denn er will sich doch erheben
aus der Nacht ins Morgenlicht.



Deine Seele ist ein Vogel,
stopf nicht alles in ihn rein.
Er wird zahm und satt und träge,
stirbt den Tod am Brot allein.



Deine Seele ist ein Vogel,
schütze ihn nicht vor dem Wind.
Erst im Sturm kann er dir zeigen,
wie stark seine Flügel sind.



Deine Seele ist ein Vogel,
und er trägt in sich ein Ziel.
Doch wird er zu oft geblendet,
weiß er nicht mehr,was er will.



Deine Seele ist ein Vogel.
Hörst du ihn vor Sehnsucht schrein,
darfst den Schrei du nicht ersticken,
bleibt er stumm,wirst du zu Stein.



Deine Seele ist ein Vogel,
stutze ihm die Flügel nicht,
denn er will sich doch erheben
aus der Nacht ins Morgenlicht.



(Gerhard Schöne)





Inspiration von Brigitte


LG Sabine

1 Kommentar: