Montag, 25. Juni 2012

Effektgarn...




 ... mal wieder! 
Der Lavendel auf unser Terrasse  inspirierte mich  
und so fand ich noch Restfasern und probierte... ebenso
 probierte ich aus meinem neuen Faserpaket von der Wollfabrik...






... und weil ein schönes Garn
  - insbesondere Effektgarn- (bei mir) viel Übung braucht...
 heute auch mal ein Bild von nicht Gelungenem...es braucht seine Zeit ... 
 Das Lavendelgarn ist auch noch ausbaufähig. Allerdings werde ich eine Verarbeitungsprobe machen. 
Wenn sich der Effekt aus dem Strang nicht im Gestrick wiederfinden sollte, wäre es doch zu schade... 
Dafür kommt die nächsten Tage ein Tuch mit meinen Effektgarnen in den Blog.
 Alle möglichen Proben sind vereint. So habe ich dann auch ein Mustertuch für mich. 
Und ich habe jetzt schon festgestellt, das der einfachste Effekt:
 Dick-Dünn mit Nähgarn verzwirnt 
mir zur Zeit am besten gefällt. Lernen möchte ich unbedingt Locken zu verspinnen, aber dafür fehlen mir eben diese. 
Kommt Zeit, kommt Locke...
LG Sabine

Kommentare:

  1. Das sieht doch schon ganz ordentlich aus.
    Ich habe noch ungewaschene Gotlandlocken liegen. Wenn du Bedarf hast, mail mich einfach an!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Frag mich doch einfach mal! Ich bring dir morgen welche mit und dann üben wir gemeinsam :)LG Sabine aus Bad driburg

    AntwortenLöschen