Mittwoch, 18. Dezember 2013

Wollvirus



Zum Geburtstag bekam ich einen Büchergutschein.
Gut, dass mir Ingrid dieses Buch von Sarah Anderson empfohlen hatte, eigentlich hätte ich kein Spinnbuch mehr gebraucht. ..
Hier aber findet man die wunderbarsten, leicht verständlichen Anleitungen, nicht nur für Efffektgarn. 
In der Bücherei der Handspinngilde hatte ich im Oktober darin blättern können. Mitglieder können dort ja ausleihen.  Nun habe ich erst mal alle Spulen  geleert und neue Garne entstehen lassen.
Im Januar zieht mein halbes  : ) Teppich- und Artyarnspinnrad bei mir ein. Mit Sabine R. teile ich mir den Countryspinner, der in  überholter Form nun auch über einen Doppeltritt verfügt. Sieben Milchschaffelle wollen als Selfcorespun über die Spulen ziehen, ich habe so viele Ideen im Kopf, da passt es sich gut, dass die Ferien nahen.Weihnachten kann meinetwegen dann auch ausfallen oder ist nur Beiwerk...
LG Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen