Sonntag, 14. September 2014

Eulalia


Sabine überlässt mir stets ihre Spulenreste. 
Hier ist es ein Knäulchen von 12g. 
Die Fädchen sind für meine Fummeleien optimal. 
Eulalia wiegt grade mal 2 g mit Füllung und Broschennadel,
 Gehäkelt mit Nadelstärke 1,5 ist sie ein Winzling


LG Sabine

Kommentare:

  1. Die Eule sieht klasse aus :)

    Ich liebe solche Fummelarbeiten - aber selber nutze ich dafür lieber die Stricknadeln ;)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wechsle gerne, und mit der Häkelnadel kann ich mehr variieren, LG Sabine

      Löschen